Ein Team.

Wir sind ein innovatives Elektroplanungsbüro mit einem jungen Team von rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Gegründet wurde die Firma mit Sitz in Frutigen von Peter Buchs und Jürg Grossen im Jahr 1994. Anfänglich bestand das kleine Team aus den beiden Geschäftsinhabern und einem Lehrling. Seit dann ist unsere Firma kontinuierlich gewachsen.

Im Jahr 2003 bezogen wir neue Büroräumlichkeiten am heutigen Standort und 2008 konnten wir einen Erweiterungsbau realisieren. 2009 gründeten wir gemeinsam mit der Firma Elektro Tschanz GmbH die Tochtergesellschaft ElektroLink AG, welche auf die Systemintegration, die Programmierung und die Visualisierung elektrotechnischer Geräte und Apparate spezialisiert ist.

2017 gründeten wir die Tochterfirma Smart Energy Link AG die sich darauf spezialisiert hat, eine intelligente Steuerung zu entwickeln, die den Eigenverbrauch von Photovoltaikanlagen maximiert.

Dank ITLiNK by elektroplan arbeiten wir stets mit moderner Infrastruktur und sind in Sache Digitalisierung auf der Überholspur unterwegs. Wir planen mit Autodesk AutoCAD und Revit, managen Projekte mit Messerli Projekt, schreiben mit Braso Xpandit aus und stellen die Qualität neu auch mit VR/AR in Vorzeigeprojekten sicher.

Unser Plusenergiegebäude

 

Mit wenigen zusätzlichen Massnahmen bauten wir unser bestehendes Gebäude zum Plusenergiegebäude um – eines der ersten in der Schweiz. Wir ersetzten die alte Ölheizung durch einen Fernheizungsanschluss an die Holzschnitzelheizung. Auf den früheren Parkplätzen erstellten wir einen Garagenneubau mit einer aufgebauten Photovoltaikanlage. Mit unseren Anlagen, an der Fassade, auf dem Flachdach und nun auch auf der Garage mit einer Gesamtpanelfläche von 225 m² und einer max. Leistung von 34.5 kWp produzieren wir jährlich rund 39‘000 kWh erneuerbaren Strom. Damit produzieren wir nun insgesamt mehr Energie, als das Büro- und Wohngebäude für Strom und Heizung verbraucht. Dieser Strom wird zu einem grossen Teil in unserer Liegenschaft als Eigenverbrauch konsumiert. Den überschüssigen Strom speisen wir ins BKW-Netz ein. Reicht die Eigenproduktion während einem bestimmten Zeitpunkt nicht aus, beziehen wir Wasserstrom aus dem BKW-Netz.

Dank unserer hocheffizienten Gebäudesteuerung beläuft sich unser jährlicher Stromverbrauch auf nur ca. 11‘000 kWh, was in etwa 15% des schweizerischen Durchschnitts* entspricht. (*Durchschnittlicher Verbrauch in der Schweiz bei gleicher Bürofläche und Anzahl Mitarbeiter: 70‘000 kWh/Jahr.)

Zudem erreichen wir dank der Passivwärmenutzung mit unserer Storensteuerung mit Sonnennachlauf einen sehr geringen Heizenergieverbrauch.

Unser Gebäude wurde zudem 2016 unter dem Projektnamen “Das SmartGridready-Gebäude” vom Bundesamt für Energie mit dem Watt d’or ausgezeichnet!

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie im Flyer: Das SmartGridready- Gebäude

Weitere technische Details im Management Summary des Projektes: Management Summary

Ausbildung

Die Berufsbildung macht Jugendliche und Erwachsene zu Profis. Der Einstieg erfolgt über die berufliche Grundbildung. Um den Berufsnachwuchs zu fördern, bilden wir seit 1994 erfolgreich Lernende in verschiedenen Berufen aus und bieten dafür Ausbildungsplätze für Elektroplaner, Kaufleute und Informatiker an. Zudem stellen wir unser Fachwissen als Fachlehrer und Prüfungsexperten an Berufsschulen zur Verfügung.

Jobs und Lehrstellen

Frutigen
Plane effiziente Gebäude und trage mit einer nachhaltigen Elektroplanung zur Umsetzung der Energiewende bei. Ergänze unser motiviertes Team als
Bern | Burgdorf
Dann verstärke unser Team beim Aufbau einer neuen Geschäftsstelle im Raum Bern / Burgdorf als
Dein Ansprechpartner
Peter Buchs, Personalverantwortlicher