Bauherr Berner Fachhochschule
Architekt Suter + Partner Architekten
Zeitraum 2010 - 2011
Baukosten Elektro > CHF 2.8 Mio.
Referenzperson Bauherr Alexandra Müller
Referenzperson Architekt

Kenneth Fosbrooke,

Franz Meisterhofer

Projektleitung Elektroplan Mario Rubin und Jürg Grossen 

Baubeschrieb

Der aus den 70er Jahren stammende Verwaltungsbau wurde bis im März 2011 als Bankgebäude betrieben. Im Rahmen der umfassenden Instandhaltungsmassnahmen wurde das Gebäude zu einem Schulungszentrum für die Fachhochschule Bern (Fachbereich Gesundheit und Wirtschaft) umgenutzt.

 

Leistungen Elektroplan Buchs & Grossen AG

Phasen: Vorprojekt – Abschluss und Revisionen

100 % Teilleistung nach SIA

 

 

Elektroinstallationen

Die Planung sowie die Realisierung umfasste folgende Bereiche:

  • Gesamtenergiekonzept
  • Haupt- und Unterverteilungen
  • Notstromversorgungen
  • Notbeleuchtungskonzept
  • Erschliessungsinfrastruktur
  • Beleuchtungsplanung
  • Multimediaanlagen
  • Universelle Kommunikationsverkabelung (UKV)
  • Gegensprechanlage
  • Bus-System
  • Jalousiesteuerung
  • Sicherheits- und Überwachungsanlagen (Brandmeldeanlage, Evakuationsanlage)
  • Rauch- und Wärmeabzugsanlage (RWA) inkl. Integraltest
  • Rettungswegtechnik

 

Spezielle Anforderungen

  • Energieoptimierung durch Passivwärmenutzung, tageslich- und präsenz abhängige
    Beleuchtungssteuerung sowie Storensteuerung mit Sonnennachlauf.

 

Referenzen Büro- & Dienstleistung